Doors Night

Doors Night

„A Tribute to Jim Morrison“ könnte man diese großartigen Events untertiteln. „Unsere Musik macht sich selbst…“ sagte einst Jim, der Poet, der Sänger, der „James Dean des Rock’n’Roll“, als den ihn sein Manager Danny Sugarman sah. Jim Morrison ist tot. Jim Morrison lebt! Lebt in seiner Musik der DOORS mit Ray Manzarek, Robbie Krieger und John Densmore. MONTI BETON wird wieder sehr, sehr viel dazu beitragen. Mit den besten Nummern, wie nur z.B. „Break On Through“, „Roadhouse Blues“, „Peace Frog“, und, und, … „Light My Fire“ darf und wird natürlich nicht fehlen.

Die unglaubliche Kraft der Musik der legendären DOORS spiegelt sich in der Interpretation durch MONTI BETON optimal wider. Ohne den Versuch der peinlichen Imitation gibt sich die Band dem Feeling der Songs von Jim Morrison & Co hin, um das Publikum zu einer wahren „Celebration Of The Lizard King“ hinzureißen.

Die DOORS üben bis heute einen prägenden Einfluss auf die Musik der Gegenwart aus. Was für MONTI BETON Grund genug war, bereits Ende der 80er Jahre ein Spezialprogramm mit ausschließlich Songs dieser faszinierenden Band zusammenzustellen. Nach vielen DOORS-Konzerten kann man festhalten, das Publikum genießt von Anfang an diese authentische Interpretation und diese einzigartige Stimmung, die nur die Musik der DOORS erzeugt. Das muss man erlebt haben! Bei keinem anderen Konzert entsteht genau diese, ganz eigentümliche stimmungsgeladene Atmosphäre. Kaum einer kann sich dieser musikalischen Magie entziehen.

DOORS NIGHTs mit MONTI BETON – das bedeutet ausverkaufte Häuser in Linz (Posthof), Großwarasdorf (KUGA), Salzburg (Rockhouse), Wiener Neustadt (Arena Nova) und Wien (Porgy & Bess, Planet Music und Donauinselfest) und typische Stimmung à la MONTI BETON.


2020 © Gig Fabrik Veranstaltungsmanagement GmbH