MONTI BETON Meilensteine
9. Oktober 1982

Die Genesis von Schreiber & Matosic

Erster gemeinsamer Auftritt von Thomas Schreiber & Toni Matosic im Café Hufnagel, Sechskrügelgasse 2, 1030 Wien. Gemeinsam mit Gregor Fellner, Bernhard Honkisz und Roland Mikunda damals noch unter dem Bandnamen “Benefit” (nach dem dritten Album der britischen Progressive-Rock-Band Jethro Tull).

Erstmals Ausverkauft

Im Haus der Begegnung, Wien Donaustadt.

27. November 1982
1987

Namensänderung

MONTI BETON (in Anlehnung an die britischen Comedy-Granden Monty Python) – die Urformation: Norbert Sattler, Toni Matosic, Thomas Schreiber und Oliver Tengler im Proberaum.

Tunnel

Premiere im Tunnel, Wien. Die Plakate zu dieser Zeit sind von Thomas Schreiber handgezeichnet.

26. Juni 1987
6. August 1987

Erste Betonleiter

Die editio princeps des hauseigenen Infomagazins MONTI’s BETONLEITER erscheint. 180 weitere Ausgaben werden bis zur Einstellung im Dezember 2020 folgen.

Erste Doors Night

Ein ganzer Abend gewidmet dem Schaffen einer Band. Dieses Konzept wird im Verlauf der Bandgeschichte erfolgreich erweitert. Das erste Spezialprogramm gilt den Doors.

12. September 1987
1988

Promofoto Shooting

Michael Holub, Thomas Schreiber, Toni Matosic, Norbert Sattler

Erster Manager

Peter Röder übernimmt das Management der Band und hebt uns in neue Höhen.

November 1991
1991 – 1994

Die Kurze Hosen – Phase

Thomas Schreiber, Toni Matosic, Geri Schuller, Norbert Sattler, Jean-Luc Johanni. Oben hui, unten kurz wird zum Markenzeichen von MONTI BETON. Das Motto lautet: Live – liver – am livandsten!

Erste Elvis Night

Seit diesem Datum regelmäßig rund um den Geburtstag des Kings of Rock’n’Roll. Die Elvis Night ist eine Herzensangelegenheit von Thomas Schreiber.

8. Jänner 1992
25. April 1992

Erstmals im Fernsehen

Erster TV Auftritt mit Vienna Is Dead in der von Tony Wegas moderierten ORF Musiksendung “Pop-Eyes”.

Erste CD

Mit IT’S wird die erste Studio – CD veröffentlicht. Alle Nummern stammen aus der Feder von Thomas Schreiber & Toni Matosic.

5. Dezember 1992
4. Dezember 1993

Erste Beatles Night

Ein regelmäßiges Tribute an die Fab Four aus Liverpool darf natürlich im montibetonschen Konzertkalender auch nicht fehlen. Die alljährliche Beatles Night ist eine Herzensangelegenheit von Toni Matosic.

Erste NDW Kult Party

Die NDW Kult Party ist MONTI BETONs erstes abendfüllendes Programm in deutscher Sprache.

26. April 1997
22. November 1997

Zweite CD

Die zweite CD IT’S… MTV erscheint und enthält erneut ausschließlich Eigenkompositionen.

Erste Rocky Horror Party

Als Hauptact auf der Donauinselfest Partybühne und von Beginn an gespickt mit prominenten Gästen. In diesem Fall Tini Kainrath (Janet), Daniela Krammer (Magenta), Roman Gregory (Riff Raff), Günther “Gunkl” Paal (Narrator) und Pete Art (Frank’n’Furter).

27. Juni 1998
Dezember 1998

Sandleroper “In da Gruft”

Mit dem Thema Obdachlosigkeit beschäftigt sich auf musikalische Weise die Wiener Sandleroper “In da Gruft”. Grundlage für das Stück sind die Erfahrungen der Autoren und Komponisten Elmar Brugger, Toni Matosic und Thomas Schreiber mit Obdachlosen, die sie in der “Gruft”, der Caritas-Betreuungsstelle unter der Wiener Mariahilferkirche, getroffen haben. Premiere des Stücks, inklusive gleichnamiger CD (veröffentlicht unter dem Pseudonym “Die Nebochantnpartie”), 1998 im Kolping Wien Zentral; Wiederaufnahmen in den darauffolgenden Jahren, bis hin zu einem Gastspiel am 11. Mai 2000 im Münchner Volkstheater. Insgesamt über 5.000 begeisterte Zuseher und überdurchschnittliche Medienberichte in Film, Funk und Fernsehen.

Zwei neue Wohnzimmer

In Tunnel, Papa’s Tapas & Co stoßen wir regelmäßig an die Kapazitätsgrenzen, daher wird der nächste logische Schritt gesetzt: mit den von Toni & Thomas liebevoll als “zweite Wohnzimmer” bezeichneten Orpheum Wien und Wiener Metropol verbindet uns seit diesen (ausverkauften) Erstantritten 1999 eine jahrzehntelange Freundschaft, die nach wie vor mehrmals pro Jahr konzertant gepflegt wird.

8.+9. Jänner & 25. September 1999
20. Oktober 2000

MONTI BETON & Tony Sheridan

Anfang der 60er Jahre wurde Tony Sheridan von den jungen Beatles in Hamburg begleitet, diesmal haben die nicht mehr ganz so jungen MONTIs im Wiener Metropol die Ehre. Zwei weitere gemeinsame Beatles Nights im Jänner 2002 folgen.

Erste Kinks Night

Das neue Programm The Kinks Night bringt auch den Beginn einer neuen musikalischen Freundschaft: Willi Resetarits ist in der kommenden Dekade nicht nur oftmaliger Gast auf der Bühne, sondern leiht uns darüber hinaus auch noch auf drei Alben (The Kinks Acoustic Songbook, The Bob Dylan Sessions und Austro Beton) sein musikalisches Talent.

9. November 2001
12. April 2002

Kinks Night Tour + CD

Auftakt zur Kinks Night Tour inklusive Veröffentlichung des Albums The Kinks Acoustic Songbook.

Ein neuer Mittelstürmer

Noch-ÖFB-Teamchef Hans Krankl gastiert erstmals (als sein musikalisches Alter-Ego Johann K.) im Wiener Orpheum. Die gemeinsame Liebe zur Musik der Kinks macht’s möglich – der Rest ist Geschichte. Um es mit Otto Baric zu sagen: “Er hat uns gehoben!

11. März 2005
16. September 2007

Zu Gast bei Trost & Rat

MONTI BETON spenden den Hörerinnen und Hörern von Radio Wien “Trost & Rat” in der gleichnamigen Rundfunksendung von und mit Willi Resetarits.

25 Jahre MONTI BETON

Zum Vierteljahrhundert erstmals in der erst ein Jahr zuvor eröffneten Halle F der Wiener Stadthalle. 2.000 Gratulanten stellen sich ein, ausverkauftes Haus.

29. September 2007
16. November 2007

MONTI BETON im Ernst Happel Stadion

OK, zugegeben, es war ein Halbplayback-Auftritt im Rahmenprogramm der Heim-EM Vorbereitungspartie Österreich vs. England. Aber wir hatten vor 45.000 Zusehern unsere Gaudi mit Trix und Flix (auch wenn es saukalt war).

Erster Auslandseinsatz

Alt-Zivildiener a.D. Toni Matosic, Thomas “Full Metal Jacket” Schreiber und der brave Soldat Michalek in den Fußstapfen von Marilyn Monroe und Bob Hope: Truppenbetreuung der Österreichischen Soldaten im Auslandseinsatz auf den Golan Höhen in Syrien. Weitere Einsätze als Künstler für den Frieden folgen 2013 und 2015 im Libanon.

Juli 2008
5. September 2008

Best Of auf der DIF Hauptbühne

Wegen der Fußball Heim-EM wird das 25. Donauinselfest erstmals auf September verlegt. MONTI BETON begeistert am Freitag Abend mit einem komprimierten Best Of auf der Festbühne.

MONTI BETON & Ted Herold

Zurück in der Wiener Stadthalle mit einer fulminanten Supernacht des Rock’n’Roll. Für Authentizität sorgt unser Gaststar Ted Herold.

30. April 2009
1. Oktober 2010

Supernacht der 60er in der Stadthalle

MONTI BETON beweist mit einer mitreißenden Supernacht der 60er, dass man auch ohne Stargäste die Halle F füllen kann.

30 Jahre MB auf der DIF Hauptbühne

Zum 30. Bandjubiläum vor 100.000 Zusehern auf der Festbühne des 29. Wiener Donauinselfests. „Zusammen leben, zusammen feiern“ lautet das Motto des Wochenendes – MONTI BETON und Publikum halten sich penibel an diese Vorgabe.

23. Juni 2012
11./12. Juli 2013

Heimspiel in Jesolo

Eineinhalb Open Air Konzerte auf der Piazza Milano in Johann K.’s zweiter Heimat. Der erste Anlauf wird nach nur vier gespielten Nummern von einer Gewitterfront abgebrochen. Bei der spontan angesetzten Wiederholung am Folgetag ist die Begeisterung bei Einheimischen und Touristen dermaßen hoch, dass eine Wiederholung 2014 unumgänglich wird.

Erste Fankreuzfahrt

Mit der MSC Musica bereisen wir vom 5. – 12. Juli das östliche Mittelmeer auf der Route Venedig – Bari – Olympia – Santorin – Athen – Korfu – Kotor – Venedig. Zwei Konzerte an Bord, ein Unplugged Auftritt vor der Akropolis, Disco-Abende mit DJs Thomas & Toni und eine Cocktail Lounge mit “Nachtfalke” Johann K. stehen auf dem Programm.

Juli 2015
27. September 2015

Wiener Legenden am Rathausplatz

Zur Feier von “150 Jahre Wiener Tramway” laden die Wiener Linien zur großen Oldtimer Fahrzeug-Parade auf den Rathausplatz. Den Abschluss bildet ein Open Air Konzert der “Wiener Legenden”, das sind MONTI BETON mit Gästen Tini Kainrath, Andy Baum, Horst Chmela, Johann K., Herbert Prohaska und Michael Seida.

10 Jahre MONTI BETON & Johann K.

Das Galakonzert in der Wiener Stadthalle zur Feier der zehnjährigen Zusammengehörigkeit mit dem Goleador. Vom Probenkeller des WUK auf die Bühne der Halle D. “Für immer jung” lautet das Motto des Abends.

31. Oktober 2015
Juli 2016

Cruise 2016

An Bord der MSC Fantasia vom 10. – 17. Juli auf Rundreise im westlichen Mittelmeer. Die Route lautet dieses Mal: Genua – Cannes – Palma de Mallorca – Barcelona – Ajaccio – Neapel – La Spezia – Genua. Zwei Konzerte an Bord, ein gemeinsamer Besuch des Camp Nou Stadions mit anschließendem Konzert in Barcelona, ein Disco-Tanzabend mit DJs Thomas & Toni und eine Notte Italiana mit DJ “Giovanni” (Johann K.) erfreuen die Mitreisenden.

Schlagernacht in der Stadthalle

Triumphale Rückkehr in die Stadthalle! Rund ein Jahr nach den “10 Jahre MONTI BETON & Johann K.” – Feierlichkeiten kehren die drei Tenöre mit einem alten Erfolgsprogramm und einer brandneuen CD im Gepäck zurück an den Roland Rainer Platz. Wie schon so oft zuvor im Schutzhaus Zur Zukunft begeistert die Schlagernacht des Schlagers auch in der Halle F vom ersten Ton bis zum letzten Hossa!

8. Oktober 2016
27. – 30. September 2018

Fanreise nach Liverpool

Das verlängerte Wochenende bringt nicht nur eine Unplugged Session im Ma Boyle’s Alehouse, sondern auch die wohl authentischste aller Beatles Nights, MONTI BETON live im Cavern Club.

Spotlight Reloaded in der Stadthalle

Mit Peter Rapp in der ausverkauften Halle F: Spotlight Reloaded (inkl. gleichnamiger CD) anlässlich des 75. Geburtstages der österreichischen TV Legende. Es gratulieren live auf der Bühne Chris Lohner, Thomas Strobl und sogar Otto Waalkes (zugeschalten via Telefon aus Florida).

16. Februar 2019
8. Mai 2020

Rooftop Konzert

Livestream von Tonis Flachdach am Tag genau 50 Jahren nach der Veröffentlichung von “Let It Be”, dem zwölften und zugleich letzten Studioalbum der Beatles.

Season’s Greetings from the Garden

Da coronabedingt alle Christmas Classics Extravaganza Konzerte abgesagt werden mussten, gibt’s eine Open Air Probe als Stream. Erneut dient Tonis Anwesen als Kulisse für die rund einstündige Aufzeichnung dieses Weihnachtsspecials.

23. Dezember 2020
9. Juli 2022

Lovely Days Festival in Eisenstadt

MONTI BETON & Johann K. (mit zweijähriger coronabedingter Verspätung) vor der wunderbaren Kulisse des Schloss Esterházy gemeinsam mit Deep Purple, Uriah Heep, Inner Circle, The Sweet u.a.

Premiere auf der Praterbühne

Mit der Supernacht der 70er & 80er gastieren wir erstmals auf er Wiener Praterbühne, mit 700 wunderbar begeisterten Zuhörern im Publikum.

12. August 2022
20. August 2022

Best Of bei ClamLive 2022

Gemeinsam mit Minisex, LaBrassBanda und Seiler & Speer. Ausverkauftes Veranstaltungsgelände und grandiose Stimmung, überragt nur von der spektakulären Kulisse der Burg Clam.

40 Jahre MONTI BETON

Zurück in die Halle F der Wiener Stadthalle, um mit großer Band & Gästen (Tini Kainrath, Chris Lohner, Pete Art, Johann K., Peter Rapp und Jakob Seeböck) vor großem Publikum die ersten 40 Jahre der Bandgeschichte zu feiern. Rechtzeitig zu diesem Jubiläum erscheint das Album Best Of Schreiber & Matosic ~ Die eigenen Lieder.

15. Oktober 2022

2022 © Gig Fabrik Veranstaltungsmanagement GmbH